Pressestimmen

B E R G - C U P   M A G A Z I N   2 0 0 5 

Menschen und Maschinen im KW Berg-Cup Gruppe H:
Sie alle haben Blut oder besser Rennsprit geleckt und ihre
Fahrerlizenzen in der Tasche: Der Architekt und der Postbote,
der Arzt und der freischaffende Künstler, der KFZ-Mechaniker,
der Autohaus-Besitzer, der Beamte, der Lehrer oder der Student.
Junge Heißsporne, alte Gamsböcke -
und einer der schnellsten und mutigsten Rentner Deutschlands
mit seinem besonderen Auto.
Klaus Pfannschmidt ist über 70 Jahre jung und seit jeher Motorsportler.
Doch das ist nicht alles: Sein Auto ist ein bulliger Camaro, den der an
Jahren älteste "Bergadler" ganz schön "prügeln" muss. Aus Spaß an
der Freude bewegt er sein Auto mit vehementem Körpereinsatz,
denn er muss mit fast dem doppelten Gewicht der Konkurrenz klarkommen.
Aus: Berg-Cup, Gruppe H 2005,
Offizielles Magazin des Berg-Cup e.V.