Dank

Ich möchte nicht versäumen allen denen, die mir bei meinen Motorsport-Aktivitäten geholfen haben zu danken, besonders meiner Frau Uschi, die alle Ansprüche, die eine Frau nun mal hat, zurückgestellt hat, damit ich meinem Hobby nachgehen konnte und meinen Sohn und Chefschrauber Uwe, der zu jedem Rennen extra aus Potsdam angereist kommt. Auch danke ich meinem Sohn Holger, der mit Rat und Tat in der heimischen Werkstatt zur Seite steht.